Zurück zur Übersicht

Britta Hövelbrinks

Britta Hövelbrinks

Britta Hövelbrinks, M.A., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Auslandsgermanistik/Deutsch als Fremd- und Zweitsprache der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Erwerbsprozesse in Deutsch als Zweitsprache, Sprachbildung in allen Fächern sowie Diagnostik und Förderung bildungs- und fachsprachlicher Kompetenzen.

Produkte

2 Treffer
  • Bildungssprachliche Kompetenz von einsprachig und mehrsprachig aufwachsenden Kindern. Eine vergleichende Studie in naturwissenschaftlicher Lernumgebung des ersten Schuljahres
    • Cart
  • Fachbezogene Sprachförderung in Deutsch als Zweitsprache. Theoretische Konzepte und empirische Befunde zum Erwerb bildungssprachlicher Kompetenzen
    • Cart
    • Cart