Handbuch Reformpädagogik - - Till-Sebastian Idel, Heiner Ullrich  | BELTZ

Neue Perspektiven auf Reformpädagogik

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Handbuch Reformpädagogik

Herausgegeben von Till-Sebastian Idel / Heiner Ullrich

Buch neu ca. 375 Seiten ISBN:978-3-407-83190-3 Erschienen:03.11.2017  

Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage

Buch
44,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Differenzierung, Heterogenität & Inklusion«

Handbuch Reformpädagogik

Über die Reformpädagogik wird heute wieder kontrovers diskutiert. Dabei wird zumeist nicht klar genug zwischen der Reformpädagogik als geschichtlich vergangener Gestalt und den reformpädagogischen Initiativen der Gegenwart unterschieden. Das Handbuch erweitert die Perspektive. Es geht davon aus, dass reformpädagogisches Denken sich auch als ein historisch entgrenzter Diskurs über alternative Normen und Formen von Schule, Unterricht und Erziehung begreifen lässt. Inzwischen sind reformpädagogische Orientierungen und Praxen in vielfältigen Innovationskontexten auch neuartige Synthesen eingegangen – in privaten und in öffentlichen Schulen. Diese »Reformpädagogisierungen« stellen interessante Felder aktueller Schulforschung dar. In diesem Handbuch präsentieren Expert/innen Beiträge zur »klassischen Reformpädagogik«, zu ihrer Rezeption und Transformation in den letzten Jahrzehnten und zur Expansion reformpädagogischer Konzepte und Methoden in innovativen Schul- und Lernkulturen der Gegenwart.

Produktdetails

1. Auflage 2017

Bindeart: Gebunden

Format: 17,2 x 24,7 x 2,7 cm

Gewicht: 830g

Reihe: Beltz Handbuch

Schlagwörter

Waldorfpädagogik |  Landerziehungsheim |  Jenaplan |  Montessori |  Reggio |  Reformschule |  Summerhill |  Glocksee

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: