Ressonanzpädagogik & Schulleitung - Neue Impulse für die Schulentwicklung - Hartmut Rosa, Claus G. Buhren, Wolfgang Endres  | BELTZ
Ressonanzpädagogik & Schulleitung

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Hartmut Rosa / Claus G. Buhren / Wolfgang Endres

Ressonanzpädagogik & Schulleitung

Neue Impulse für die Schulentwicklung

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
128 Seiten ISBN:978-3-407-29562-0 Erschienen:01.03.2018  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Beltz

Zur Produktliste »Schulleitung & Schulentwicklung«

Ressonanzpädagogik & Schulleitung

Neue Impulse für die Schulentwicklung

Die (Einzel-)Schule steht immer vor der Aufgabe, sich in Hinblick auf gesellschaftliche, bildungspolitische und individuelle Veränderungen weiterzuentwickeln. Für Schulleitungen bedeutet dies, Prozesse auf den Ebenen der Unterrichts-, Personal- und Qualitätsentwicklung voranzubringen. Die Resonanztheorie von Hartmut Rosa kann dabei Impulse liefern, mit einem anderen Blick auf Schulentwicklung zu schauen. In diesem Buch nehmen Hartmut Rosa und Claus G. Buhren im Gespräch mit Wolfgang Endres verschiedene Handlungs- und Aufgabenfelder von Schulleitungen in den Blick. Sie gehen u.a. den Fragen nach, wie alle Beteiligten wertschätzend und motivierend in Veränderungsprozesse eingebunden werden können und welche neuen Impulse die Resonanzpädagogik bietet, um Schule weiterzuentwickeln.


»Im Buch treffen zwei sympathische, äußert kompetente Experten aufeinander, die auf gelingende Schule von unterschiedlichen Seiten schauen [...] gut lesbar[.], inspirierend[.]« Timo Off, 13.3.2018

»Ein mutiger und gewinnbringender Ansatz zur Vermittlung disruptiver Ideen, immer eingedenk der Frage, wie Schulleitung diese als innovatorische Instanz im schulischen Rahmen zur Anwendung bringen kann.« Beruf: Schulleitung, 3/2018

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: