Pädagogik in der Migrationsgesellschaft

»[E]ine lohnende Lektüre. […] Der Band sei Lehramtsstudierenden und Lehrer*innen empfohlen, die Interesse an einer wissenschaftlich…«
Annette Treibel, Erziehungswissenschaftliche Revue (EWR), 4/2021
inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 24,95 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb

Die Migrationsgesellschaft und ihre Lehrer_innen

Buch, broschiert 136 Seiten ISBN:978-3-407-25801-4 Erschienen:18.09.2019  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Werktage

Andere Produktarten:

Beltz

Zur Produktliste »Unterrichtspraxis«

Pädagogik neu denken!

Die Migrationsgesellschaft und ihre Lehrer_innen

Wie kann Pädagogik in der Migrationsgesellschaft gedacht und umgesetzt werden? Welche Wege, welche Schwierigkeiten gibt es für Lehrkräfte? Dabei steht u.a. die Frage im Mittelpunkt, welche Rolle die Haltung von Pädagog_innen für Bildung in der Migrationsgesellschaft spielt – und was das überhaupt ist: Haltung.


»[E]ine lohnende Lektüre. […] Der Band sei Lehramtsstudierenden und Lehrer*innen empfohlen, die Interesse an einer wissenschaftlich einschlägigen Perspektive und an konkreten Hinweisen für ihr Rollenverständnis und ihre Orientierung in der schulischen Praxis einer Migrationsgesellschaft haben.« Annette Treibel, Erziehungswissenschaftliche Revue (EWR), 4/2021
Produktdetails

1. Auflage 2019

Bindeart: Broschiert

Format: 15,4 x 22,5 x ,823

Gewicht: 238g

Schlagwörter
Kategorien

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: