Gemeinsam leben

Den Übergang von der Kita in die Schule gemeinsam inklusiv gestalten

Zusammenfassung

Damit der Übergang von der Kita zur Grundschule nicht zu einer Barriere für die Inklusion von Kindern und ihren Eltern wird, sind vielfältige Herausforderungen für die pädagogischen Fachkräfte und die Leitungsebenen der beiden Bildungsbereiche verbunden. Die aktuelle Transitionsforschung kann wesentliche Impulse geben, um diese Thematik zu konzeptualisieren und professionell umzusetzen. Allerdings ist die Bedeutung und Brisanz der Übergangsprozesse bisher in der Aus- und Weiterbildung noch nicht ausreichend vergegenwärtigt. Auch die Bildungspläne der Bundesländer geben derzeit nur wenig konsequente Orientierungen im Sinne einer inklusiven Transition. Wie strukturelle und pädagogische Kreativität und reflexive Kompetenz erreichen können, kognitive und soziale Lernprozesse beim Übergang zusammen und weiterzuführen, deutet der Beitrag an.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Den Übergang von der Kita in die Schule gemeinsam inklusiv gestalten
Gemeinsam leben (ISSN 0943-8394), Ausgabe 02, Jahr 2015, Seite 103 - 109

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Den Übergang von der Kita in die Schule gemeinsam inklusiv gestalten

Zeitschrift

Gemeinsam leben (ISSN 0943-8394), Ausgabe 02, Jahr 2015, Seite 103 - 109

DOI

10.3262/GL1502103

Print ISSN

0943-8394

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Michael Lichtblau / Timm Albers

Schlagworte