Gemeinsam leben

Kinder und Jugendliche mit Behinderung unter Druck

Zusammenfassung

In der Pandemie-Situation wurden vor allem benachteiligte Kinder und Jugendliche noch stärker benachteiligt, insbesondere in der schulischen und sozial-emotionalen Förderung. Stationäre Einrichtungen, offene Treffs und beratende Stellen berichten in der Studie „Inklusion unter Corona-Bedingungen im Landkreis Tirschenreuth: Situationen – Erfahrungen – Folgerungen“aus dem 2020 besonders betroffenen Landkreis. Die Fragen der Familiengestaltung und der Betreuungsmöglichkeiten und deren Finanzierung rückten in den Mittelpunkt. Die Forderung lautet: Besondere Bedürfnisse und Entlastungsmöglichkeiten müssen bei jeder Pandemie-Entscheidung mitgedacht und Betroffene und Vertreter:innen einbezogen werden.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Kinder und Jugendliche mit Behinderung unter Druck
Gemeinsam leben (ISSN 0943-8394), Ausgabe 1, Jahr 2022, Seite 30 - 38

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Kinder und Jugendliche mit Behinderung unter Druck

Zeitschrift

Gemeinsam leben (ISSN 0943-8394), Ausgabe 1, Jahr 2022, Seite 30 - 38

DOI

10.3262/GL2201030

Angebot für Bibliotheksnutzer:innen

Artikelseite content-select.com

Print ISSN

0943-8394

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Christina Ponader

Schlagwörter