Sonderpädagogische Förderung | BELTZ

Was brauchen Eltern hörgeschädigter Kinder mit Migrationshintergrund?

Ein binationales Forschungsprojekt
Zusammenfassung

"Eltern mit Migrationshintergrund und Hörgeschädigtenpädagogik" ist ein binationales Forschungsprojekt durchgeführt in Kooperation des Lehrstuhls für Sonderpädagogik, Abteilung Hörgeschädigtenpädagogik der Comenius-Universität Bratislava und des Lehrstuhls für Gehörlosen- und Schwerhörigenpädagogik der LMU München. Das Projekt ist auf eine Laufzeit von zwei Jahren konzipiert (2012 und 2013) und wird vom DAAD gefördert.

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Was brauchen Eltern hörgeschädigter Kinder mit Migrationshintergrund?
Sonderpädagogische Förderung (ISSN 1866-9344), Ausgabe 03, Jahr 2013, Seite 317 - 322

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Was brauchen Eltern hörgeschädigter Kinder mit Migrationshintergrund?

Zeitschrift

Sonderpädagogische Förderung (ISSN 1866-9344), Ausgabe 03, Jahr 2013, Seite 317 - 322

DOI

10.3262/SOF1303317

Print ISSN

1866-9344

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Kirsten Ludwig / Katja Sachsenhauser / Annette Leonhardt / Margita Schmidtová / Darina Tarcsiová

Schlagworte