Zeitschrift für Transaktionsanalyse | BELTZ

Zeitschrift für Transaktionsanalyse

Transaktionsanalyse und soziale Verantwortung

Zusammenfassung

Individuelle und kollektive Verantwortung wird diskutiert anhand von Modellen der Transaktionsanalyse und erweitert um Aspekte gesellschaftlicher Entwicklungen. Im Rahmen kapitalistischer Strukturen bestehende Externalisierungen und deren Folgen kennzeichnen einen spezifischen Bezugsrahmen. Grundrechte werden »den anderen« nur bedingt zugestanden. Ein Gefährdungspotenzial für den sozialen Zusammenhalt entsteht aus der Überforderung Einzelner angesichts unüberschaubarer Komplexitäten, die zu einer Verantwortungsdiffusion führen. Postmoderne Ethik und moralischer Impuls werden erörtert im Zusammenhang mit dem Autonomieverständnis der Transaktionsanalyse, das dadurch bereichert und vertieft werden kann.

Jetzt freischalten 3,00 €

Beitrag
Transaktionsanalyse und soziale Verantwortung
ZTA Zeitschrift für Transaktionsanalyse (ISSN 1869-7712), Ausgabe 1, Jahr 2021, Seite 9 - 31

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Transaktionsanalyse und soziale Verantwortung

Zeitschrift

ZTA Zeitschrift für Transaktionsanalyse (ISSN 1869-7712), Ausgabe 1, Jahr 2021, Seite 9 - 31

DOI

10.3262/ZTA2101009

Print ISSN

1869-7712

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Martha Hüsgen-Adler

Schlagworte