Erfüllte Grundbedürfnisse als Resilienzfaktor

»Das Buch kann als anregend-bestätigende Literatur in Ausbildung und Praxis der Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie, aber auch…«
Prof. Dr. Christian Schulte-Cloos, socialnet.de, 10.8.2015

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 39,99 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb

Resilienzfördernde Psychotherapie für Kinder und Jugendliche

Grundbedürfnisse erkennen und erfüllen. Mit E-Book inside

Herausgegeben von Marcel Schär / Christoph Steinebach

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
264 Seiten ISBN:978-3-621-28233-8 Erschienen:12.01.2015  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz

Zur Produktliste »Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen«

Resilienzfördernde Psychotherapie für Kinder und Jugendliche

Grundbedürfnisse erkennen und erfüllen. Mit E-Book inside

Resilienz ist in den letzten Jahren in der Psychotherapie mit Kindern, Jugendlichen und Familien zu einem zentralen Thema geworden. Die Autoren zeigen, wie gezielte Resilienzförderung gelingt: Neben der wesentlichen Bedeutung erfüllter Grundbedürfnisse weisen sie auf die Besonderheiten der Resilienzentwicklung bei verschiedenen Altersgruppen sowie in verschiedenen Phasen des Therapieprozesses hin.

Konkret und praxisbezogen wird dargelegt, was Resilienzförderung ausmacht. Da Grundbedürfnisse (sensu Grawe) in diesem Ansatz das Fundament für Resilienz bilden, wird zunächst ausführlich beschrieben, wie sie gezielt gefördert werden können. Außerdem beschäftigen sich die Autoren mit Resilienz- und Ressourcenförderung verschiedener Altersstufen, vom Kleinkind bis hin zum Jugendlichen, und damit, was es im Hinblick auf Bedürfnisse und Resilienz u. a. in der Planung, im Erstgespräch, bei der Diagnostik und in schwierigen Situationen zu beachten gilt. Mit E-Book inside


»Das Buch kann als anregend-bestätigende Literatur in Ausbildung und Praxis der Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie, aber auch im Kontext der Erziehungsberatung gerne empfohlen werden.« Prof. Dr. Christian Schulte-Cloos, socialnet.de, 10.8.2015

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: