Dem Gefühl auf der Spur

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 35,00 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb

Emotionsarbeit in der Psychotherapie

Buch, gebunden neu 120 Seiten ISBN:978-3-621-28868-2 Erschienen:20.01.2023  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Werktage

Andere Produktarten:

Beltz

Zur Produktliste »Psychotherapie/ Klinische Psychologie«

Stolz

Emotionsarbeit in der Psychotherapie

Auf der Suche nach dem Stolz – in der Therapie, aber vor allem im Leben! Die Emotion Stolz ist selten Auslöser für eine Therapie, sondern taucht meist irgendwann unerwartet im Therapieprozess zum ersten Mal bewusst auf – häufig bei tieferliegenden Themen wie dem eigenen Selbstwert. Gernot Hauke und Christina Lohr wollen mit ihrem praxisnahen Buch dazu anregen, themenbezogen intensiver mit dieser besonderen Emotion zu arbeiten.
Dabei unterscheiden die Autor:innen authentischen Stolz von dessen überheblicher Variante. Häufig ist für die Klient:innen Stolz entweder gar nicht im eigenen Alltag präsent und/oder negativ besetzt, die zwei Gesichter des Stolzes werden kaum von ihnen unterschieden. Dabei spornt uns authentischer Stolz an, herauszufinden, wer wir sein wollen, und dann alles Nötige zu tun, um diese Person zu werden. Mit vielen Fallvignetten und der Darstellung erlebnisorientierter Methoden aus der Embodiment-forschung ein Mutmach-Buch für mehr Stolz in der Therapie!

Die Reihe »Emotionsarbeit in der Psychotherapie« thematisiert aus transdiagnostischer perspektive die Grundlagen und den Umgang mit einzelnen Emotionen in der Psychotherapie.

Aus dem Inhalt
Stolz – eine machtvolle Erfahrung für uns selbst und die anderen • Modelle zur Entstehung von Stolz und seiner Rolle im Leben • Mit der Emotion Stolz in der Psychotherapie arbeiten • Stolzerleben in der Paarbeziehung und im Umgang mit Heranwachsenden

Produktdetails

Originalausgabe

1. Auflage 2023

Bindeart: Gebunden

Format: 17,1 x 24,6 x 1,252

Gewicht: 353g

Schlagwörter
Kategorien

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: