Praxishandbuch Kinderrechte im Alltag von Kinderheimen - Geachtet, beteiligt, gefördert, beschützt! - Christoph Gräf, Stephanie Probst  | BELTZ

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Praxishandbuch Kinderrechte im Alltag von Kinderheimen

Geachtet, beteiligt, gefördert, beschützt!

Herausgegeben von Christoph Gräf / Stephanie Probst

Buch 142 Seiten ISBN:978-3-7799-3290-1 Erschienen:01.02.2016  

Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage

Buch
19,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Kinder- und Jugendhilfe«

Praxishandbuch Kinderrechte im Alltag von Kinderheimen

Geachtet, beteiligt, gefördert, beschützt!

Ein Praxishandbuch für pädagogische Fachkräfte mit vielen Arbeitsblättern: Wie sehen Kinder und Jugendliche mit Behinderungen ihren Alltag im Kinderheim vor dem Hintergrund der UN-Kinderrechtskonvention?

Wie sehen Kinder im Heim ihren Alltag? Wo fühlen sie sich geachtet, beteiligt, gefördert und beschützt? Das Buch enthält viele Arbeitsblätter zur Reflexion der UN-Kinderrechte im Heimalltag aus der Perspektive von Kindern und Jugendlichen. Diese wurden aus dem zweijährigen »Kooperationsprojekt Kinderrechte – geachtet, beteiligt, gefördert, beschützt« entwickelt, zu dem sich sieben Einrichtungen der stationären Eingliederungshilfe in Baden-Württemberg zusammengeschlossen haben. Beispiele aus den Einrichtungen sowie Fachartikel runden das Praxishandbuch ab.


»Das Praxishandbuch […] liefert einen wichtigen und überfälligen Beitrag dazu, wie Kinderrechte im Alltag behinderter Kinder in stationärer Unterbringung umgesetzt werden können.« Prof. Dr. Ulrike Zöller, socialnet.de, 1.6.2016
Produktdetails

1. Auflage 2016

Bindeart: Broschiert

Format: 21 x 29,7 x 0,9 cm

Gewicht: 482g

Schlagwörter

Erziehungswissenschaften |  Heilerziehung |  Kinderrechte |  Partizipation |  Arbeitsbuch

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: