Sexualpädagogik und sexuelle Bildung in der Heimerziehung - Jugendliche individuell begleiten. Mit Online-Materialien - Dominik Mantey  | BELTZ

Sexualität als vielfältiger Teil des Menschseins

Sexualpädagogik und sexuelle Bildung in der Heimerziehung

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 15,99 €
Dominik Mantey

Sexualpädagogik und sexuelle Bildung in der Heimerziehung

Jugendliche individuell begleiten. Mit Online-Materialien

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
216 Seiten ISBN:978-3-7799-5552-8 Erschienen:20.05.2020  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Kinder- und Jugendhilfe«

Sexualpädagogik und sexuelle Bildung in der Heimerziehung

Jugendliche individuell begleiten. Mit Online-Materialien

Sexualität gehört zum Alltag in Wohngruppen für Jugendliche und stellt sowohl für die Fachkräfte als auch für die Jugendlichen oftmals eine Herausforderung dar. Dieses Buch richtet sich an Fachkräfte der Sozialen Arbeit, Studierende und Wissenschaftler_innen, die sich mit der Gestaltung von Sexualerziehung in Wohngruppen für Jugendlichen auseinandersetzen wollen und eine an die einzelnen Jugendlichen und die jeweilige Gruppe individuell angepasste Sexualerziehung, die gleichermaßen Schutz und Entwicklungsmöglichkeiten realisiert, umsetzen möchten. Es bietet das wichtigste Hintergrundwissen, konkrete Handlungsanregungen, individuelle und teambezogene Reflexionsanregungen sowie praktische Werkzeuge, die im Wohngruppenalltag umgesetzt werden können. Zentrale Themen sind u.a. die Begleitung einzelner Jugendlicher, die Durchführung sexualpädagogischer Gruppenveranstaltungen, die Entwicklung von Regeln, Elternarbeit, die Gestaltung der organisationalen Strukturen sowie Medien, Materialien und Ressourcen der Sexualerziehung.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: