inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 19,95 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb
Christoph Butterwegge

Die polarisierende Pandemie

Deutschland nach Corona

Buch neu 250 Seiten ISBN:978-3-7799-6780-4 Erschienen:18.05.2022  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Werktage

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Gesellschaft/Lebensphasen«

Die polarisierende Pandemie

Deutschland nach Corona

Nachdem das Infektionsgeschehen zumindest vorübergehend etwas abgeklungen und in der Öffentlichkeit viel über die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie diskutiert worden ist, erscheint es an der Zeit, auch eine Zwischenbilanz hinsichtlich ihrer Konsequenzen für die ökonomische, soziale und politische Ungleichheit zu ziehen. Ungleichheit ist das Kardinalproblem unserer Gesellschaft, aus dem Armut, Prekarität und privater Reichtum erwachsen, weshalb es auch im Mittelpunkt der Diskussion über die Pandemiefolgen stehen sollte.


»Es liegt derzeit kein anderes Werk vor, das so viele Studien zu den sozialen Auswirkungen von Corona so sachkundig wiedergibt und so einfühlsam auf die Lage der jüngeren Generationen eingeht.« Micha Brumlik, taz, 25.6.2022

»Mit diesem sehr lesenswerten Buch wird vieles klarer, da es eine nachvollziehbare Interpretationslinie bietet. Es stellt somit eine wichtige Lektüre dar, die sich kritisch und konstruktiv mit den Entwicklungen dieser Gesellschaft beschäftigt.« Ronald Lutz, socialnet.de, 19.7.2022

»Butterwegge lässt einmal mehr aufhorchen.« Christoph Müller, pflege-professionell.at, 7.9.2022

»An vielen Stellen benennt Butterwegge wichtige Aspekte, die in der von Naturwissenschaft und Medizin geprägten Debatte lange zu kurz kamen.« Thomas Gesterkamp, Das Parlament, Nr. 39 / 26.09.2022
Produktdetails

1. Auflage 2022

Bindeart: Klappenbroschur

Format: 11,2 x 18,9 x ,321

Gewicht: 310g

Schlagwörter
Kategorien

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: