inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 45,99 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb
Kolja Tobias Heckes

Professionsgenese im Netzwerk

Das Hervorgehen Sozialer Arbeit aus der Palliative Care-Kooperation als Sozialisationsprozess

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
422 Seiten ISBN:978-3-7799-6818-4 Erschienen:13.04.2022  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Pflege und Gesundheit«

Professionsgenese im Netzwerk

Das Hervorgehen Sozialer Arbeit aus der Palliative Care-Kooperation als Sozialisationsprozess

Professionen bilden sich in Abhängigkeit zu dem Netzwerk, in dem sie situiert sind, heraus. Welche Relationen sind für die spezifische Professionsgenese Sozialer Arbeit in der Palliative Care-Kooperation konstitutiv? Mit Hilfe der Grounded Theory-basierten Situationsanalyse wird das Ko-Konstitutionsverhältnis zwischen Professionen und (Palliativ-)Netzwerk als Sozialisationsprozess bestimmt. Vor diesem Hintergrund thematisiert die Studie das Projekt der organisierten Versorgung von Menschen im Sterben als Spiegel der (Dialektik um die) Organisation »des Sozialen«.


»K. T. Heckes liefert mit seiner theoretischen sowie empirischen Untersuchung zur Professionsgenese im Netzwerk nicht nur einen sehr wichtigen Beitrag für die Professionsforschung, sondern auch wichtige Erkenntnisse zur Sozialen Arbeit im interdisziplinären Feld der Palliative Care« Denise Lehmann, socialnet.de, 25.08.2022.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: