Jugend als soziales Problem – soziale Probleme der Jugend?

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 45,99 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb

Jugend als soziales Problem – soziale Probleme der Jugend?

Diagnosen, Diskurse und Herausforderungen

Herausgegeben von Axel Groenemeyer / Dagmar Hoffmann

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
398 Seiten ISBN:978-3-7799-4089-0 Erschienen:01.01.2014  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Gesellschaft/Lebensphasen«

Jugend als soziales Problem – soziale Probleme der Jugend?

Diagnosen, Diskurse und Herausforderungen

Der Band beschäftigt sich mit dem sozialen Phänomen Jugend in Zeiten des sozialen und kulturellen Wandels sowie der Wahrnehmung und Diskussion sozialer Probleme, die mit dem Aufwachsen in der Gegenwartsgesellschaft verbunden werden. Kritisch wird das Spannungsverhältnis von Jugend(lichen) und ihren sozialen Problemen analysiert sowie dessen ambivalente mediale und diskursive Aufbereitung.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: