Deutsche Jugend | BELTZ

Deutsche Jugend

Generation Europe Mixed Reality Exchange

Eine internationale Online-Jugendbegegnung zu COVID-19-Zeiten
Zusammenfassung

Janna Hadler, Mehregan Behrouz, Sascha Düx und Yves Sanwidi berichten in diesem Beitrag von einer internationalen Online-Jugendbegegnung zu COVID-19-Zeiten und setzen sich dabei mit Möglichkeiten und Grenzen der Digitalisierung internationaler Begegnungsarbeit auseinander. Anhand der Themen „Nähe und Distanz“, „Kommunikation und Isolation“ sowie „Physische und virtuelle Begegnung“ schildern sie, wie die internationalen Begegnungen in gemischt digitaler und analoger Form abgelaufen sind, wobei es an den Scharnieren zwischen analoger und digitaler Welt durchaus geknirscht habe, so das Autorinnen und Autoren. Sie beschreiben in solchen Mixed-Reality-Projektformaten auftretende technische Probleme, zudem Koordinationsprobleme und wie sie – zumindest teilweise – gelöst werden konnten. Sie diskutieren auch, inwiefern die gewünschte Dekonstruktion von Länder-Stereotypen in solchen Formaten überhaupt noch möglich ist.

Jetzt freischalten 4,98 €

Beitrag
Generation Europe Mixed Reality Exchange
deutsche jugend (ISSN 0012-0332), Ausgabe 11, Jahr 2021, Seite 474 - 481

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Generation Europe Mixed Reality Exchange

Zeitschrift

deutsche jugend (ISSN 0012-0332), Ausgabe 11, Jahr 2021, Seite 474 - 481

DOI

10.3262/DJ2111474

Print ISSN

0012-0332

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Janna Hadler / Mehregan Behrouz / Sascha Düx / Yves Sanwidi

Schlagwörter