Forum Erziehungshilfen | BELTZ

Forum Erziehungshilfen

Ent-deckt! Genderperspektiven auf die Übergangsphase Leaving Care

Zusammenfassung

In der Übergangsphase von der Jugend ins Erwachsenenleben sind Prozesse der gendersegregie-renden Statuszuweisung und des doing gender wirkmächtig. Die Debatte um Leaving Care kann die Kategorie Gender daher nicht ausblenden, sondern muss deren Einflüsseauf die Lebenslagen von Mädchen* (und Jungen*) gemäß § 9 Abs. 3 SGB VIII systematisch berücksichtigen und geschlechts-spezifschen Benachteiligungen aktiv entgegenwirken. Welche Erkenntnisse über Mädchen* und jun-ge Frauen* in den Erziehungshilfen können dafür nutzbar gemacht werden? Und welche Perspektiven für Forschung und Praxis lassen sich daraus ableiten? Zu diesen Fragen formuliert der Beitrag einige Thesen.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Ent-deckt! Genderperspektiven auf die Übergangsphase Leaving Care
Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 3, Jahr 2019, Seite 148 - 154

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Ent-deckt! Genderperspektiven auf die Übergangsphase Leaving Care

Zeitschrift

Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 3, Jahr 2019, Seite 148 - 154

DOI

10.3262/FOE1903148

Print ISSN

0947-8957

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Monika Weber

Schlagworte