Forum Erziehungshilfen | BELTZ

Forum Erziehungshilfen

Was ist aus den Diskursen um „Mädchen in den Hilfen zur Erziehung“ geworden?

Zusammenfassung

Genderperspektiven haben sich entlang der Existenz vieler Geschlechter ausdifferenziert. Gleichzeitig ist ein Verschwinden der Analyseebene Gender in kritischen Fachdebatten sowie in Berichterstattun-gen wahrnehmbar. Der Beitrag will kritische Traditionen und Analysen („Doppelte Benachteiligung“, „Auffälligkeit der Unauffälligkeit“) wieder aufrufen mit der Intention, dass aktuell geführte Diskurse um die Analyse- und Reflxionsfolie Gender angereichert sowie in ihrer Bedeutung für die Praxis ver-standen werden.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Was ist aus den Diskursen um „Mädchen in den Hilfen zur Erziehung“ geworden?
Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 3, Jahr 2019, Seite 130 - 137

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Was ist aus den Diskursen um „Mädchen in den Hilfen zur Erziehung“ geworden?

Zeitschrift

Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 3, Jahr 2019, Seite 130 - 137

DOI

10.3262/FOE1903132

Print ISSN

0947-8957

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Claudia Daigler

Schlagworte