Forum Erziehungshilfen

Geflüchtete Menschen aus der Ukraine – ohne Asylverfahren zur Anerkennung, Zugang zu sozialrechtlichen Leistungen, Bildung und Arbeitsmarkt

Zusammenfassung

Am 07. April 2022 haben sich Bund und Länder auf wesentliche Punkte im Hinblick auf die Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine geeinigt. Hervorzuheben ist dabei die Einigung darauf, dass im Wege einer Gesetzesänderung sichergestellt werden soll, dass aus der Ukraine geflüchtete Menschen ab dem 1. Juni 2022 leistungsberechtigt nach den Sozialgesetzbüchern II und XII sind. Der Beitrag skizziert einige dieser Regelungen.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Geflüchtete Menschen aus der Ukraine – ohne Asylverfahren zur Anerkennung, Zugang zu sozialrechtlichen Leistungen, Bildung und Arbeitsmarkt
Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 3, Jahr 2022, Seite 184 - 187

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Geflüchtete Menschen aus der Ukraine – ohne Asylverfahren zur Anerkennung, Zugang zu sozialrechtlichen Leistungen, Bildung und Arbeitsmarkt

Zeitschrift

Forum Erziehungshilfen (ISSN 0947-8957), Ausgabe 3, Jahr 2022, Seite 184 - 187

DOI

10.3262/FOE2203184

Print ISSN

0947-8957

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Juliane Meinhold

Schlagwörter