Migration und Soziale Arbeit | BELTZ

Migration und Soziale Arbeit

Politische Partizipationswege unter Bedingungen von Migration

Motive, Barrieren und Ressourcen
Zusammenfassung

In dem Beitrag werden die Forschungsergebnisse einer qualitativen Teilstudie über politische Partizipationsprozesse von Migrant*innen aus den Drittstaaten diskutiert, die im Rahmen eines europäischen Verbundprojektes durchgeführt worden ist. Anhand von Fallvignetten werden exemplarisch die politischen Partizipationswege unter Bedingungen von Migration skizziert und die Partizipationsbarrieren und Ressourcen diskutiert. Abschließend wird der Erkenntnisgewinn einer prozessanalytischen Vorgehensweise für das Forschungsfeld der politischen Partizipation reflektiert.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Politische Partizipationswege unter Bedingungen von Migration
Migration und Soziale Arbeit (ISSN 1432-6000), Ausgabe 2, Jahr 2020, Seite 175 - 181

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Politische Partizipationswege unter Bedingungen von Migration

Zeitschrift

Migration und Soziale Arbeit (ISSN 1432-6000), Ausgabe 2, Jahr 2020, Seite 175 - 181

DOI

10.3262/MIG2002175

Print ISSN

1432-6000

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Irini Siouti

Schlagworte

Diskriminierung
politische Partizipation
Biografischer Hintergrund