Migration und Soziale Arbeit

Transformatorische Partizipation: Politische Bildung zwischen Demokratie und Demokratisierung

Zusammenfassung

Partizipation gehört seit einiger Zeit in Theorie und Praxis zu den festen Handlungsprinzipien professioneller Sozialer Arbeit. Der Beitrag diskutiert Partizipation im Zusammenhang von politischer Sozialisation und politischer Bildung. In kritischer Auseinandersetzung mit dem Partizipationsverständnis politischer Bildung wird ein Begriff transformatorischer Partizipation entwickelt, der auch die gegebene Partizipationsordnung mit zum Gegenstand hat.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Transformatorische Partizipation: Politische Bildung zwischen Demokratie und Demokratisierung
Migration und Soziale Arbeit (ISSN 1432-6000), Ausgabe 1, Jahr 2022, Seite 19 - 25

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Transformatorische Partizipation: Politische Bildung zwischen Demokratie und Demokratisierung

Zeitschrift

Migration und Soziale Arbeit (ISSN 1432-6000), Ausgabe 1, Jahr 2022, Seite 19 - 25

DOI

10.3262/MIG2201019

Print ISSN

1432-6000

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Stefan Schäfer

Schlagwörter

Partizipation
Politische Bildung
Demokratisierung