Migration und Soziale Arbeit

Politische Bildung und Soziale Arbeit

Zusammenfassung

Politische Bildung verfolgt primär das Ziel, die politische Partizipation der Bürger*innen zu stärken und zu fördern. Ein besonders wichtiger Adressat politischer Bildung ist die Gruppe der Jugendlichen. Diese Art „Nachwuchsförderung“ ist unabdingbar für die Zukunft der Demokratie. Erkenntnisse darüber, wie sich die politische Partizipation von Jugendlichen in modernen Gesellschaften entwickelt und verändert, sind deshalb für Politik und Gesellschaft von zentraler Bedeutung. Zunächst ist die politische Bildung in der Schule mit der Förderung der politischen Partizipation von Jugendlichen beauftragt. Aber auch für die Soziale Arbeit wird diese Thematik immer wichtiger, insbesondere wenn es um die Einbindung marginalisierter Jugendlicher in die politische Bildungsarbeit geht.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Politische Bildung und Soziale Arbeit
Migration und Soziale Arbeit (ISSN 1432-6000), Ausgabe 1, Jahr 2022, Seite 26 - 32

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Politische Bildung und Soziale Arbeit

Zeitschrift

Migration und Soziale Arbeit (ISSN 1432-6000), Ausgabe 1, Jahr 2022, Seite 26 - 32

DOI

10.3262/MIG2201026

Print ISSN

1432-6000

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Markus Ottersbach

Schlagwörter

Politische Bildung