Migration und Soziale Arbeit

Wahrnehmung des Transnationalen in kommunalen Integrationskonzepten

Erste Ergebnisse eines Fallvergleichs in Gemeinden der Großregion SaarLorLux
Zusammenfassung

Mit dem Ziel des gegenseitigen Lernens werden erste Ergebnisse einer in Grenzgemeinden der Großregion SaarLorLux durchgeführten Vergleichsstudie erörtert und dabei wird der Frage nachgegangen, wie das Transnationale in kommunalen Integrationskonzepten reflektiert wird. Die Befunde führen eine selektive Wahrnehmung unterschiedlicher Formen transnationaler Mobilität vor Augen und weisen auf integrationspolitische Herausforderungen auf kommunaler Ebene sowie auf mögliche Bewältigungsstrategien hin.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Wahrnehmung des Transnationalen in kommunalen Integrationskonzepten
Migration und Soziale Arbeit (ISSN 1432-6000), Ausgabe 2, Jahr 2022, Seite 153 - 159

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Wahrnehmung des Transnationalen in kommunalen Integrationskonzepten

Zeitschrift

Migration und Soziale Arbeit (ISSN 1432-6000), Ausgabe 2, Jahr 2022, Seite 153 - 159

DOI

10.3262/MIG2202153

Print ISSN

1432-6000

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Ina Dupret

Schlagwörter

Kommunale Integrationskonzepte
Komparative Fallstudien