Sozialmagazin | BELTZ

Sozialmagazin

Inklusion als zentrale Orientierung in der Kinder- und JugendarbeitHerausforderung - Spannungsfeld - Auftrag

Zusammenfassung

Eine Orientierung an inklusiven Gestaltungsprinzipien ist für die Kinder- und Jugendarbeit zugleich Auftrag und Herausforderung. Gunda Voigts stellt im folgenden Artikel eine Standortbestimmung von Kinder- und Jugendarbeit auf dem Weg zu inklusiven Gestaltungsprinzipien vor. Sie beschreibt Potenziale wie das Spannungsfeld. Als Orientierung für die Praxis präsentiert sie einen "Inklusions-Check".

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Inklusion als zentrale Orientierung in der Kinder- und JugendarbeitHerausforderung - Spannungsfeld - Auftrag
Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 12, Jahr 2014, Seite 56 - 63

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Inklusion als zentrale Orientierung in der Kinder- und JugendarbeitHerausforderung - Spannungsfeld - Auftrag

Zeitschrift

Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 12, Jahr 2014, Seite 56 - 63

DOI

10.3262/SM1412056

Print ISSN

0340-8469

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Gunda Voigts

Schlagworte