Sozialmagazin | BELTZ

Sozialmagazin

Rechter Terror. Der NSU und die Verdrängungsleistung der Mehrheitskultur

Zusammenfassung

Die Mord- und Anschlagsserie des NSU stellt eines der größten Schockerlebnisse der deutschen Nachkriegszeit dar, denn sie offenbaren ein vieldimensionales Versagen von Behörden, Politik, Zivilgesellschaft und Massenmedien. Statt die Begründung im Versagen Einzelner zu suchen, fordert Jasmin Siri zu einer Auseinandersetzung mit den kollektiven Leistungen auf, die eine derart umfassende Verdrängung ermöglichen.

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Rechter Terror. Der NSU und die Verdrängungsleistung der Mehrheitskultur
Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 06, Jahr 2018, Seite 30 - 36

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Rechter Terror. Der NSU und die Verdrängungsleistung der Mehrheitskultur

Zeitschrift

Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 06, Jahr 2018, Seite 30 - 36

DOI

10.3262/SM1806030

Print ISSN

0340-8469

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Jasmin Siri

Schlagworte