Sozialmagazin | BELTZ

Sozialmagazin

Übergänge aus der Heimerziehung in Luxemburg

Zusammenfassung

Leaving Care findet in Luxemburg in einem sich stark verändernden Feld statt. Erstmalig werden die Übergänge Jugendlicher aus der Heimerziehung strukturell bearbeitet. Marei Lunz und Julia A. Jäger stellen in ihrem Beitrag empirische Erkenntnisse vor, die unterschiedliche Übergangsverläufe aufzeigen und die Relevanz von sozialen Beziehungen unterstreichen, die zur Bewältigung der Übergänge und für die damit verbundene Handlungsfähigkeit der Care Leaver_innenwichtig sind.

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Übergänge aus der Heimerziehung in Luxemburg
Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 08, Jahr 2018, Seite 32 - 39

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Übergänge aus der Heimerziehung in Luxemburg

Zeitschrift

Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 08, Jahr 2018, Seite 32 - 39

DOI

10.3262/SM1808032

Print ISSN

0340-8469

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Marei Lunz / Julia A. Jäger

Schlagworte