Sozialmagazin

Frühe Hilfen - Versuch einer Standortbestimmung im Koordinatensystem des Kinderschutzes

Zusammenfassung

Die aktuellen Entwicklungen im Kinderschutz in Deutschland sind durch zwei zentrale Begriffe geprägt: "Frühe Hilfen" und "Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung". Beide Begriffe zielen auf jeweils spezifische Aspekte eines weit gefassten Verständnisses von Kinderschutz. In der Praxis werden jedoch oft Aspekte präventiven Handelns mit Aspekten eingreifender Intervention bei existenziellen Krisen von Kindern als ultima ratio des Kinderschutzes in unzulässiger Weise vermischt. Das ist kontraproduktiv für die notwendige Verständigung zwischen den Professionen und mit den Familien.

Für Abonnenten kostenlos - Jetzt anmelden!
Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Frühe Hilfen - Versuch einer Standortbestimmung im Koordinatensystem des Kinderschutzes
Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 08, Jahr 2014, Seite 14 - 21

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Frühe Hilfen - Versuch einer Standortbestimmung im Koordinatensystem des Kinderschutzes

Zeitschrift

Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 08, Jahr 2014, Seite 14 - 21

DOI

10.3262/SM1408014

Print ISSN

0340-8469

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Reinhold Schone

Schlagwörter