Sozialmagazin

Fußball als Wettkampfsport in der Sozialen Arbeit

Zusammenfassung

Soziale Arbeit und Sport hatten untereinander lange Jahre ein eher angespanntes Verhältnis. Obwohl in weiten Praxisfeldern angewendet, Sport galt in Diskursen als eine Sozialisationsinstanz für ein Wettbewerbsdenken, welches für gesellschaftliche Ausbeutungsprozesse mit verantwortlich gemacht wurde. Wie kann der Wettbewerb heute bewertet und methodisch in der Sozialen Arbeit aufgegriffen

werden?

Für Einzelnutzer:innen kostenlos Für Abonnent:innen mit einem Einzelabo. Digitale Angebote für Mehrfachnutzer:innen - Jetzt anmelden!
Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Fußball als Wettkampfsport in der Sozialen Arbeit
Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 06, Jahr 2016, Seite 42 - 50

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Fußball als Wettkampfsport in der Sozialen Arbeit

Zeitschrift

Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 06, Jahr 2016, Seite 42 - 50

DOI

10.3262/SM1606042

Angebot für Bibliotheksnutzer:innen

Artikelseite content-select.com

Print ISSN

0340-8469

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Harald Michels

Schlagwörter