Sozialmagazin | BELTZ

Sozialmagazin

Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Kontext Kindeswohl und Kindesschutz

Zusammenfassung

Das Aufwachsen in einer heteronormativen Gesellschaft kann für queere Jugendliche eine potenzielle Gefährdung ihres Kindeswohls darstellen. Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt muss daher eine Berücksichtigung in der Risikoeinschätzungen im Sinne des staatlichen Wächteramtes durch Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe erfahren.

Für Abonnenten kostenlos - Jetzt anmelden!
Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Kontext Kindeswohl und Kindesschutz
Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 12, Jahr 2021, Seite 91 - 97

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Kontext Kindeswohl und Kindesschutz

Zeitschrift

Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 12, Jahr 2021, Seite 91 - 97

DOI

10.3262/SM2112091

Print ISSN

0340-8469

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Davina Höblich / Steffen Baer

Schlagwörter