Sozialmagazin

Care Leaver_innen

Zusammenfassung

Der Übergang aus einem Hilfesystem in die Selbständigkeit stellt Care Leaver_innen, die ihre Kindheit in einer Wohngruppe oder einer Pflegefamilie verbracht haben, vor vielfältige Herausforderungen. Katharina Mangold und Wolfgang Schröer schauen auf die aktuelle Reform des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG), welche im Juni 2021 in Kraft trat, und wie diese den Übergang von Care Leaver_innen beeinflusst und rahmt. Im Fokus stehen die Konstrukte Selbständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Selbstbestimmung, die in der Reform eine bedeutende Rolle spielen.

Für Einzelnutzer:innen kostenlos Für Abonnent:innen mit einem Einzelabo. Digitale Angebote für Mehrfachnutzer:innen - Jetzt anmelden!
Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Care Leaver_innen
Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 2, Jahr 2022, Seite 48 - 53

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Care Leaver_innen

Zeitschrift

Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 2, Jahr 2022, Seite 48 - 53

DOI

10.3262/SM2202048

Angebot für Bibliotheksnutzer:innen

Artikelseite content-select.com

Print ISSN

0340-8469

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Katharina Mangold / Wolfgang Schröer

Schlagwörter