Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit

Auflösung der Förderschulen

Die UN-Behindertenrechtskonvention verlangt die Inklusion von Kindern mit Behinderung an Regelschulen
Zusammenfassung

Inklusion ist ein viel diskutiertes Thema. Mit der Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) hat sich die Bundesrepublik Deutschland vor mittlerweile gut sieben Jahren dazu verpflichtet, Kindern mit Behinderung "Zugang zu einem integrativen, hochwertigen und unentgeltlichen Unterricht an Grundschulen und weiterführenden Schulen" zu bieten.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Auflösung der Förderschulen
TUP - Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit (ISSN 0342-2275), Ausgabe 01, Jahr 2017, Seite 16 - 20

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Auflösung der Förderschulen

Zeitschrift

TUP - Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit (ISSN 0342-2275), Ausgabe 01, Jahr 2017, Seite 16 - 20

DOI

10.3262/TUP1701016

Angebot für Bibliotheksnutzer:innen

Artikelseite content-select.com

Print ISSN

0342-2275

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Michael Wrase

Schlagwörter