Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit | BELTZ

Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit

Das Versprechen, dass aus Fremden Freund*innen werden

Analyse von Tandeminterviews zwischen Zugewanderten und Nicht-Zugewanderten
Zusammenfassung

Integration und Teilhabe von Migrant*innen und Flüchtlingen sind mittlerweile feste Bestandteile deutscher Sozialpolitik. Wie aber lässt sich Integration gestalten. Partnerschaften zwischen Personen mit und ohne Einwanderungsgeschichte sind eine Möglichkeit Teilhabe zu ermöglichen. Wie diese Beziehungen funktionieren und Freundschaften und Integration miteinander verwoben sind, zeigen die Autor*innen anhand der Analyse von 15 Paarinterviews.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Das Versprechen, dass aus Fremden Freund*innen werden
TUP - Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit (ISSN 0342-2275), Ausgabe 3, Jahr 2021, Seite 220 - 227

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Das Versprechen, dass aus Fremden Freund*innen werden

Zeitschrift

TUP - Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit (ISSN 0342-2275), Ausgabe 3, Jahr 2021, Seite 220 - 227

DOI

10.3262/TUP2103220

Print ISSN

0342-2275

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Jens Vogler / Monika Alisch / Manuela Westphal / Anke Freuwört

Schlagwörter