Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit

Radikalisierter Konservatismus

Interview mit Natascha Strobl
Zusammenfassung

Seit dem Antritt der Regierung Scholz hört man in Deutschland kaum noch etwas von den Christdemokraten. In anderen Ländern verhält sich das anders, neue Charaktere sind auf der politischen Landschaft aufgetaucht und haben konservative Politik grundlegend verändert. Im Interview spricht die Politikwissenschaftlerin Natascha Strobl über den neuen Konservatismus und sein demokratiegefährdendes Potential.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Radikalisierter Konservatismus
TUP - Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit (ISSN 0342-2275), Ausgabe 2, Jahr 2022, Seite 99 - 107

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Radikalisierter Konservatismus

Zeitschrift

TUP - Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit (ISSN 0342-2275), Ausgabe 2, Jahr 2022, Seite 99 - 107

DOI

10.3262/TUP2202099

Print ISSN

0342-2275

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Viktoria Schies / Natascha Strobl

Schlagwörter