Österreichisches Jahrbuch für Soziale Arbeit

More, Rahel (2021): Disability, Elternschaft und Soziale Arbeit – Zur Bedeutung von Zuschreibungen, Fremdwahrnehmungen und Selbstverständnissen für Eltern mit Lernschwierigkeiten

Zusammenfassung

Martina Kalcher bespricht: More, Rahel (2021): Disability, Elternschaft und Soziale Arbeit – Zur Bedeutung von Zuschreibungen, Fremdwahrnehmungen und Selbstverständnissen für Eltern mit Lernschwierigkeiten

 

Beitrag
More, Rahel (2021): Disability, Elternschaft und Soziale Arbeit – Zur Bedeutung von Zuschreibungen, Fremdwahrnehmungen und Selbstverständnissen für Eltern mit Lernschwierigkeiten
Österreichisches Jahrbuch für Soziale Arbeit (ISSN 2628-4502), Ausgabe 1, Jahr 2022, Seite 228 - 232

Jetzt herunterladen
Titel

More, Rahel (2021): Disability, Elternschaft und Soziale Arbeit – Zur Bedeutung von Zuschreibungen, Fremdwahrnehmungen und Selbstverständnissen für Eltern mit Lernschwierigkeiten

Zeitschrift

Österreichisches Jahrbuch für Soziale Arbeit (ISSN 2628-4502), Ausgabe 1, Jahr 2022, Seite 228 - 232

DOI

10.30424/OEJS2204228

Zitation

Martina Kalcher, More, Rahel (2021): Disability, Elternschaft und Soziale Arbeit – Zur Bedeutung von Zuschreibungen, Fremdwahrnehmungen und Selbstverständnissen für Eltern mit Lernschwierigkeiten (2023), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 2628-4502, 2022 #1, S.228

Tracked since 05/2018
162Downloads
Angebot für Bibliotheksnutzer:innen

Artikelseite content-select.com

Print ISSN

2628-4502

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Martina Kalcher

Schlagwörter

Österreichisches Jahrbuch für Soziale Arbeit (ÖJS) 2022

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen