inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 31,99 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb

Ästhetische Aufklärung

Kunst und Kritik in der Theorie Theodor W. Adornos

Herausgegeben von Marc Grimm / Martin Niederauer

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
200 Seiten ISBN:978-3-7799-4371-6 Erschienen:01.04.2016  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Theorie«

Ästhetische Aufklärung

Kunst und Kritik in der Theorie Theodor W. Adornos

Für Theodor W. Adorno haben Kunstwerke Teil an Aufklärung und sind der Erkenntnis um die Befreiung von Herrschaft zugeneigt. Sie strengen Denken abseits schematischen Identifizierens an und geben zugleich Hinweise auf die Möglichkeiten einer besseren Gesellschaft. Der Sammelband expliziert diese Verbindung von Ästhetik und Aufklärung in Adornos Schriften.

Für Theodor W. Adorno haben Kunstwerke Teil an Aufklärung. Sie strengen Denken abseits schematischen Identifizierens an, speichern vergangenes wie auch gegenwärtiges Leid und geben zugleich Hinweise auf die Möglichkeit einer besseren Gesellschaft, ohne sich ideologisch darauf zu verpflichten, wie dieses Bessere beschaffen sein könnte. Damit sind Kunstwerke der Erkenntnis um die Befreiung von Herrschaft zugeneigt und eröffnen Möglichkeiten von Erfahrung, um welche die Menschen in der verwalteten Welt systematisch betrogen werden. Diese Potenziale bilden den zentralen Gegenstand in Adornos Abhandlungen über Kunst, Musik und Literatur. Dem folgend explizieren die Beiträge des Sammelbandes diese Verbindung von Ästhetik und Aufklärung in Adornos Schriften.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: