Mit »gescheiterten« Interviews arbeiten - Impulse für eine reflexiv-interaktionistische Interviewforschung - Judith Eckert, Diana Cichecki  | BELTZ
Mit »gescheiterten« Interviews arbeiten

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 18,99 €
Judith Eckert / Diana Cichecki

Mit »gescheiterten« Interviews arbeiten

Impulse für eine reflexiv-interaktionistische Interviewforschung

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
184 Seiten ISBN:978-3-7799-5095-0 Erschienen:22.07.2020  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Methoden«

Mit »gescheiterten« Interviews arbeiten

Impulse für eine reflexiv-interaktionistische Interviewforschung

»Gescheiterte« Interviews werden in der qualitativen Sozialforschung üblicherweise aus der Auswertung ausgeschlossen und weithin tabuisiert. Demgegenüber sehen Eckert und Cichecki besondere Erkenntnischancen, wenn »Scheitern« als willkommene Irritation eigener Vorannahmen anerkannt und analytisch genutzt wird. Auf Basis von Erfahrungen aus der deutschsprachigen und internationalen Forschungspraxis zeigen sie konkrete, produktive Umgangsstrategien mit »gescheiterten« Interviews auf. Die Autorinnen geben wichtige Impulse für eine reflexiv-interaktionistische Neuausrichtung der qualitativen Interviewforschung.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: