Zeitschrift für Diskursforschung | BELTZ

Zeitschrift für Diskursforschung/ Journal for Discourse Studies

"Die Regierung der Dinge"

Politik, Diskurs und Materialität
Zusammenfassung

Zusammenfassung: Der Artikel diskutiert zunächst die Arbeiten von Karen Barad, eine der wichtigsten Vertreterinnen des new materialism, und deren kritische Lesart von Foucaults Körper- und Machtkonzept. Meine These ist, dass sich in Foucaults Idee einer "Regierung der Dinge" Elemente eines posthumanistischen Konzepts von Materialität finden und fruchtbar weiterentwickeln lassen. Der konzeptionelle Vorschlag einer "Regierung der Dinge" vermeidet die analytische Engführung eines auf Menschen fokussierten Regierungsbegriffs und zugleich zentrale Unklarheiten und ungelöste Spannungen, die viele Arbeiten des Neuen Materialismus prägen.



Schlagwörter: Karen Barad, Michel Foucault, Biopolitik, Gouvernementalität, Neuer Materialismus



Summary: The article explores the perspectives of Foucault´s notion of government by linking it to the debate on the "new materialism". Discussing Karen Barad´s critical reading of Foucault´s work on the body and power, it points to the idea of a "government of things", which Foucault only briefly outlines in his lectures on governmentality. By stressing the "intrication of men and things" (Foucault), this theoretical project makes it possible to arrive at a relational account of agency and ontology, going beyond the anthropocentric limitations of Foucault´s work. Finally, the conceptual proposal of a "government of things" helps to clarify conceptual ambiguities and unresolved tensions in new materialist scholarship and allows for a more materialist account of politics.



Keywords: Karen Barad, Michel Foucault, biopolitics, governmentality, new materialism

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
"Die Regierung der Dinge"
Zeitschrift für Diskursforschung (ISSN 2195-867X), Ausgabe 03, Jahr 2014, Seite 250 - 267

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

"Die Regierung der Dinge"

Zeitschrift

Zeitschrift für Diskursforschung (ISSN 2195-867X), Ausgabe 03, Jahr 2014, Seite 250 - 267

DOI

10.3262/ZFD1403250

Print ISSN

2195-867X

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Thomas Lemke

Schlagworte