Zeitschrift für Theoretische Soziologie

Wieviel Kritik verträgt die Korrektur der Gesellschaft?

Zusammenfassung

Ausgehend von den theoretischen Prämissen, die Marc Mölders in seinem 2019 erschienenen Buch »Die Korrektur der Gesellschaft« macht, wird inbesondere das Verhältnis von Kritik und Korrektur in den Blick genommen. Zwar würde eine enge, stärker auf seinen empirischen Teil fokussierte Lesart, die zu dem Schluss gelangen könnte, dass es sich bei dem diskutierten Buch um einen eher deskriptiv angelegten Versuch handele, sich mit systemtheoretischen Mitteln einem konkretenPhänomen anzunähern – um den Versuch, das Phänomen des Investigativjournalismusund seine Funktionslogik theoretisch möglichst präzis zu fassen und ihm imRahmen des systemtheoretischen Bezugsrahmens einen systematischen Ort zuzuweisen – der Arbeit nicht gerecht: Mölders’ Anliegen sind offensichtlich breiter und im Wesentlichen gesellschaftstheoretischer Art. Trotzdem bleiben die vielfältigen alternativen Formen kritischer und korrektiver Praxis regelrecht unsichtbar. Tatsächlich finden sich aber kritische Praktiken sowie (auch: gelingende) Versuche, Prozesse der (Um-)Gestaltung von Gesellschaft anzuregen oder sogar Strukturänderungen direkt durchzusetzen, in ganz verschiedenen Kontexten, in höchst heterogenen Formen und mit unterschiedlich gelagerten Stoßrichtungen, etwa in der Legislative und der parlamentarischen Oppositionsarbeit, in sozialen Bewegungen, in der Kunst oder in lokalen Kontexten, was die grundsätzliche Frage nach dem Verhältnis von Kritik und der von Mölders eingeführten Kategorie der Korrektur aufwirft.

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Wieviel Kritik verträgt die Korrektur der Gesellschaft?
ZTS Zeitschrift für Theoretische Soziologie (ISSN 2195-0695), Ausgabe 2, Jahr 2021, Seite 248 - 261

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Wieviel Kritik verträgt die Korrektur der Gesellschaft?

Zeitschrift

ZTS Zeitschrift für Theoretische Soziologie (ISSN 2195-0695), Ausgabe 2, Jahr 2021, Seite 248 - 261

DOI

10.3262/ZTS2102248

Angebot für Bibliotheksnutzer:innen

Artikelseite content-select.com

Print ISSN

2195-0695

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Daniel Witte

Schlagwörter

Organisation
Kritik
Gesellschaftstheorie
organization
control
Übersetzung
Translation
Differenzierungstheorie
social theory
Irritation
correction
Korrektur
Steuerungstheorie
differentiation theory
steering theory