Aktuell | BELTZ
Freitag, 30. Oktober 2020

Film ab für »Das schaurige Haus«!

Kinoadaption von Martina Wildners Kinderroman feiert Premiere in Österreich

9783407743862.jpgMartina Wildners Roman »Das schaurige Haus« kommt in die Kinos! Am heutigen Freitag, 30.10.2020, startet die Adaption zunächst in den Lichtspielhäusern Österreichs.

In der österreichisch-deutschen Koproduktion verlegt Filmemacher Daniel Prochaska die gruselige Provinzstory von Martina Wildner in die Kärntener Einöde. Das schaurig-schöne Abenteuer ist für nervenstarke Kinder ab 10 Jahren freigegeben. Der deutsche Starttermin steht noch aus.

Der offizielle Trailer zum Film kann hier eingesehen werden: https://youtu.be/IdrDBKfeTgw

Der gleichnamige Jugendroman, »Das schaurige Haus« von Martina Wildner, erzählt die Geschichte des 16-jährigen Hendrik, der mit seiner Mutter und seinem kleinen Bruder in ein altes, heruntergekommenes Haus im Allgäu zieht, in dem es zu spuken scheint. Die rätselhaft packende Story mit viel Sprachwitz und authentischen Charakteren war für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.