Super lesbar: Für Lehrer_innen | BELTZ

Für Lehrer_innen

Gerne lesen: die beste Voraussetzung für mehr Lesekompetenz

Lesekompetenz ist eine der wichtigsten Bildungskompetenzen im Leben wie in der Schule. Lesen fördern und entwickeln stellt in heterogenen Klassen eine Herausforderung dar, weil Kinder ganz individuelle Leseschwierigkeiten haben. Die super lesbaren Bücher können hier helfen. Denn sie erleichtern den Einstieg und fördern Lust auf Bücher und Spaß am Lesen.

Schüler_innen mit Leseschwierigkeiten profitieren von der besonders lesefreundlichen Schrift- und Seitengestaltung. So erhalten auch Kinder mit geringer Leseerfahrung schnelle Erfolgserlebnisse. Die super lesbaren Bücher sind spannend und altersgerecht geschrieben, entwickeln eine hohe Sogwirkung und treffen die Erfahrungswelt von Kindern. Die super lesbaren Bücher bilden somit eine hervorragende Ergänzung Ihrer Klassenregale und Schulbibliothek.

Die Bücher

Das Schoko-Geheimnis

Gerade ist Theodora nach Marienwalde gezogen, da häufen sich die rätselhaften Ereignisse im Ort ...

Mehr

Bühne frei für Ben!

Ben kriegt die Krise: Bei der alljährlichen Theateraufführung in der Schule hat er ausgerechnet die Rolle des Prinzen abbekommen ...

Mehr ...

Mein geheimnisvolles Ich

2 Minuten und 39 Sekunden war Ketty tot, so sagen es ihre Ärzte. Ketty ist auf dem Weg der Besserung ...

Mehr ...

Jäger in der Tiefe

Tono lebt auf Bangka, einer echten Schatzinsel, denn hier gibt es so viel Zinn in der Erde wie sonst nirgends auf der Welt ...

Mehr ...