Pressemeldung

Freitag, 05. Juli 2024

Zum Tod von Lothar Böhnisch

Der emeritierte Professor für Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Wohlfahrtswissenschaften ist am 27. Juni im Alter von 80 Jahren verstorben.

Lothar Böhnisch, geboren 1944, war langjähriger Autor unseres Verlags und lehrte bis zu seiner Emeritierung als Professor an der Technischen Universität Dresden sowie an der Freien Universität Bozen/ Bolzano.

Er hat mit seinen Werken die Sozialpädagogik über Jahrzehnte geprägt, maßgebliche Ansätze wie den der »Lebensweltorientierung« herausgearbeitet und immer wieder innovative Perspektiven eröffnet. Zahlreiche seiner Bücher sind über die Jahre zu Standardwerken geworden, etwa die »Sozialpädagogik der Lebensalter«. Mit Werken wie »Milieu und Milieubildung. Einführung in die milieuorientierte Soziale Arbeit« oder »Sozialpädagogik der Nachhaltigkeit« hat Böhnisch neue Themenfelder für die Sozialpädagogik erschlossen. Dabei ging es ihm stets um die »Verteidigung des Sozialen« – wie es in einem seiner Werke heißt.