Theoretische Positionen der Stadtsoziologie - - Lars Meier, Silke Steets, Lars Frers  | BELTZ

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 19,95 €
Lars Meier / Silke Steets / Lars Frers

Theoretische Positionen der Stadtsoziologie

Buch, broschiert 228 Seiten ISBN:978-3-7799-2617-7 Erschienen:12.09.2018  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Lehrbücher«

Theoretische Positionen der Stadtsoziologie

Dieses Buch führt in klassische und zeitgenössische Theoriepositionen der Stadtsoziologie ein. Ein klarer Aufbau, grafische und textliche Übersichten, Begriffserläuterungen, Lernkontrollfragen und ausgewählte Literaturhinweise machen diesen Einführungsband zu einer idealen Orientierung für das Studium. Das Buch richtet sich an Studierende ohne fachspezifische Vorkenntnisse und an alle, die einen Einblick in theoretische Ansätze der Stadtsoziologie und der Stadtforschung im weiteren Sinne gewinnen wollen.

René-König-Lehrbuchpreis der Deutschen Gesellschaft für Soziologie 2020

»Das Buch sei all denen empfohlen, denen es auch die Autorin und die Autoren empfehlen: Studierende und Interessierte an der Stadtsoziologie. Darüber hinaus sei es aber auch den Dozentinnen und Dozenten empfohlen, die solche Ansätze vermitteln wollen bzw. die praktische und politische Fragestellungen der Stadtforschung und Stadtsoziologie vor dem Hintergrund jeweiliger theoretischer Positionen bearbeiten.« Prof. Dr. Detlef Baum, socialnet.de, 13.2.2019

»gut verständliche und systematische Einführung in unterschiedliche theoretische Perspektiven auf Stadt [...].« Jan Wehrheim, sub\urban. zeitschrift für kritische stadtforschung, 2019, Band 7, Heft 3
Produktdetails

1. Auflage 2018

Bindeart: Broschiert

Format: 15,0 x 23,0 cm

Gewicht: 371g

Reihe: Grundlagentexte Soziologie

Schlagwörter
Kategorien

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: