inkl. MwSt., Versand nach D, A, CH, Benelux gratis 22,00 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb
Verena Carl / Christiane Kolb

Queere Kinder

Eine Orientierungshilfe für Familien von LGBTQIA+ -Kindern und -Jugendlichen

Paperback neu 260 Seiten ISBN:978-3-407-86768-1 Erschienen:19.07.2023  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Werktage

Andere Produktarten:

Zur Produktliste »Bildung, Lernen & Schule«

Queere Kinder

Eine Orientierungshilfe für Familien von LGBTQIA+ -Kindern und -Jugendlichen

Wenn die 12-Jährige beim Abendessen erklärt, dass sie in ein Mädchen verliebt ist, oder das 16-jährige Kind sich als genderfluid outet – dann sind viele Eltern erst einmal ratlos, machen sich Sorgen und fragen sich, ob das nur eine Phase und ein Ausprobieren ist – oder mehr?

Verena Carl, Mutter eines queeren Teenagers, und Christiane Kolb, Sexualwissenschaftlerin, stehen Eltern von queeren Kindern mit Wissen und Rat zur Seite – ob lesbisch, non-binär, trans* oder ganz ohne Label. Sie bieten umfassende Informationen zur Vielfalt sexueller Orientierungen und Geschlechtsidentitäten, mit denen Kinder und Jugendliche heute viel selbstverständlicher umgehen als die Generationen vor ihnen.
Begleitet wird ihre fundierte und einfühlsame Annäherung an ein für Eltern oft schwieriges Thema von zahlreichen Interviews, u.a. mit einem trans* Jungen, dem Vater einer lesbischen Tochter sowie einer Psychologin, einem Mediziner und einem Soziologen. Übungen z.B. zum Umgang mit widerstreitenden Gefühlen, Leitfäden für Familiengespräche auf Augenhöhe sowie ein ausführliches Glossar runden das Buch ab.


»›Queere Kinder. Eine Orientierungshilfe für Familien von LGBTQIA+ Kindern und Jugendlichen‹ von Verena Carl und Christine Kolb ist eine gelungene Heranführung an das Thema Elternschaft+ mit Blick auf die Unterstützung von LGBTQIA+ Kindern.« buuu.ch, 20.7.2023

»Sehr empfehlenswert!« Max Spallek, Radio Eins, 20.7.2023

»Wenn Kinder und Jugendliche nicht mit ihrem zugewiesenen Geschlecht leben wollen, beginnt für Eltern eine Zeit großer und manchmal schmerzhafter Fragen. Ein neuer Ratgeber vermittelt Antworten – aber klar: Einfach wird es nicht.« Sebastian Hofer, profil.at, 21.8.2023

»Literaturempfehlung! Ein interessantes Buch. Eine Annäherung ans Thema und ein Plädoyer für mehr Verständnis für alle Seiten!« Katharina Grünewald, @beratung_patchworkfamilien, 29.8.2023

»Autorin Verena Carl berichtet über ihr Leben mit einem Kind, das anders ist. Und das ist auch gut so.« Hajo Schumacher, Wir. Der Mutmach-Podcast von FUNKE, 30.8.2023

»Carl und Kolb nehmen in ihrem Buch nicht nur die Kinder und Jugendlichen ernst, sondern auch die Eltern.« Solveig Bach, ntv.de, 17.9.2023

»Mehr Wissen, mehr Verständnis helfen auch den Menschen, die sich nicht eindeutig einem Geschlecht zuordnen können. Deshalb ist das Buch wichtig und gut gerade für Eltern von queeren und trans Kindern.« Anja Backhaus, WDR 5 Neugier genügt - Redezeit, 23.10.2023

»Das Buch soll ein Mutmacher sein, der schambefreit und verständnisvoll versucht, die Identitätsreise der Kinder verständlicher zu machen. Gleichzeitig gibt es Hilfestellung, wie man selbst mit komplexen Gefühlen seinem queeren Kind bestmöglich zur Seite stehen kann, ohne Ablehnung und verletzte Gefühle auf beiden Seiten.« Fatima Njoya, femtastics.com, 4.12.2023

»Dieses Buch öffnet uns Türen, wo wir sonst oft nur durchs Schlüsselloch geschaut haben. Wie gut, solch differenzierte Einblicke zu erhalten, die uns Eltern die Orientierung erleichtern.« Lisa Harmann, Familienjournalistin und Bloggerin (Stadt Land Mama)

»Dieses wichtige Buch hilft Eltern, ihre Kinder im Anderssein zu verstehen und besser damit umzugehen. Indem sie die vielleicht als zunächst fremd empfundenen Lebensentwürfe unterstützen, tragen sie maßgeblich dazu bei, dass sich ihre Kinder glücklich entfalten können.« Dr. med. Achim Wüsthof, Kinder- und Jugendendokrinologe

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: