Zurück zur Übersicht

Andrea Bossen

Andrea Bossen

Andrea Bossen, Jg. 1986, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Stiftung Universität Hildesheim. Arbeitsschwerpunkte: praxeologische Akteur-Netzwerk-Theorie, Neue Lern- und Leistungskulturen, erziehungswissenschaftliche Geschlechterforschung.

Produkte

2 Treffer
    • Cart
    • Cart
  • Heterogenitätsforschung. Empirische und theoretische Perspektiven
    Heterogenität in der Schule
    • Cart
    • Cart