Zurück zur Übersicht

Stefanie Höfler

Stefanie Höfler

Stefanie Höfler, geboren 1978, studierte Germanistik, Anglistik und Skandinavistik in Freiburg und Dundee/Schottland. Sie ist Lehrerin und Theaterpädagogin und lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort im Schwarzwald. Bei Beltz & Gelberg erschienen von ihr bereits die Romane »Mein Sommer mit Mucks«, »Tanz der Tiefseequalle« (ausgezeichnet mit dem LUCHS des Jahres) und »Der große schwarze Vogel«, die alle drei für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert wurden, sowie das Kinderbuch »Helsin Apelsin« und (zusammen mit Claudia Weikert) die Bilderbücher »Waldtage« und »Die Eroberung der Villa Herbstgold«. Höflers Bücher wurden zahlreich nominiert und ausgezeichnet, darunter auch mit dem Leipziger Lesekompass, dem Kranichsteiner Jugendliteratur Stipendium (»Der große schwarze Vogel«) und dem Stipendium zum Reinhold-Schneider-Preis 2020.

Produkte

8 Treffer
  • Die wunderbaren Igel-Kinder erobern das Altenheim!
    • Cart
  • Waldtage! Vierfarbiges Bilderbuch
    Wie aus den Kindern der Igel-Gruppe echte Waldkinder werden
    • Cart
  • Der neue Roman für Kinder von Stefanie Höfler!
    • Cart
    • Cart
    • Cart
  • Eine Freundschaftsgeschichte der Gegensätze
    • Cart
    • Cart
  • Eine ergreifende Geschichte über das Leben
    • Cart
    • Cart
    • Cart
  • Eine außergewöhnliche Freundschaftsgeschichte – in Einfacher Sprache
    • Cart
    • Cart
  • Mein Sommer mit Mucks. Roman. Mit Vignetten von Franziska Walther
    Eine herzerwärmende Freundschaftsgeschichte
    • Cart
    • Cart
  • »Oder ist Lügen einfach nur träumen, wie es auch gewesen sein könnte?« Der neue Roman von Stefanie Höfler
      • Buch, gebunden
      • 15,00 €
      Cart
    • Cart