Interpretieren als metakognitiver Prozess im Deutschunterricht

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis ca. 49,95 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb
Anette Sosna

Interpretieren als metakognitiver Prozess im Deutschunterricht

Interpretationskompetenz fördern in den Sekundarstufen I und II

Buch, broschiert ca. 420 Seiten ISBN:978-3-7799-6891-7 Erschienen:  

Vorbestellbar, Lieferzeit: ca. 4 bis 6 Werktage (ab 23.11.2022)

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Schule«

Interpretieren als metakognitiver Prozess im Deutschunterricht

Interpretationskompetenz fördern in den Sekundarstufen I und II

Das Interpretieren literarischer Texte gehört zu den grundlegenden Kompetenzen, die im Deutschunterricht weiterführender Schularten vermittelt werden, erweist sich aber aus fachwissenschaftlicher wie auch aus fachdidaktischer Perspektive als komplexer und schwer zu fassender Prozess. Das Buch zeigt grundlegende theoretische und praktische Probleme des Interpretierens auf und entwickelt Lösungsperspektiven zu Operationalisierbarkeit, Modellierung und Förderung von Interpretationskompetenz in den Sekundarstufen I und II. Metakognitive Elemente und Strategien sind dabei von zentraler Bedeutung.

Produktdetails

1. Auflage 2022

Erscheinungstermin: Ca. 23.11.2022

Bindeart: Broschiert

Format: 15,0 x 23,0

Schlagwörter
Kategorien

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: