Zeitschrift für Pädagogik

Internate in ihrer Geschichte

Zur Historiographie einer Bildungswelt
Zusammenfassung

Internate sind national wie international in historischen und aktuellen Bildern ihrer Lebensform und der Praktiken der Kommunikation stark präsent, auch in Behauptungen über ihre Bedeutung zwischen der Beförderung jugendlichen Glücks und gesellschaftlicher Karrieren, als Ort der Identitätsbildung oder des systemisch erzeugten Missbrauchs. Jenseits der medialen Präsenz fehlt allerdings eine synchron wie diachron angemessene Geschichte dieser Institution. Der Beitrag versucht, die Historiographie des Internats im Blick auf seine Genese und Tradition als Material einer Gesamtperspektive zu lesen und diese spezifische pädagogische Welt als Bildungswelt zu verstehen.

Für Abonnenten kostenlos - Jetzt anmelden!
Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Internate in ihrer Geschichte
Zeitschrift für Pädagogik (ISSN 0044-3247), Ausgabe 2, Jahr 2019, Seite 160 - 181

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Internate in ihrer Geschichte

Zeitschrift

Zeitschrift für Pädagogik (ISSN 0044-3247), Ausgabe 2, Jahr 2019, Seite 160 - 181

DOI

10.3262/ZP1902160

Print ISSN

0044-3247

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Heinz-Elmar Tenorth

Schlagwörter

Internatsgeschichte
Bildungswelt
Sozialisation in Internaten
Internatsstruktur
Wirkung von Internaten
Boarding School Effects
Educational World
Socialisation in Boarding Schools
Boarding School History
Structure of Boarding Schools