PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

Den Bauprozess zur Schulentwicklung nutzen

Erfahrungen aus Sicht von Schulleitung, Verwaltung, Architektur und Eltern
Zusammenfassung

Wer nicht nur einzelne Räume neu ausstatten, sondern gleich ein ganzes Schulgebäude neu bauen kann, steht vor der Herausforderung, die verschiedenen Bedürfnisse unter anderem von Architektur, Pädagogik und Verwaltung zu koordinieren. Wie gelingt es, die unterschiedlichen Perspektiven in der Planungs- und Bauphase aufzunehmen? Wie trägt der Schulbauprozess auch zur Schulentwicklung bei?

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Den Bauprozess zur Schulentwicklung nutzen
Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 6, Jahr 2020, Seite 37 - 39

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Den Bauprozess zur Schulentwicklung nutzen

Zeitschrift

Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 6, Jahr 2020, Seite 37 - 39

DOI

10.3262/PAED2006037

Print ISSN

0933-422X

Verlag

Beltz Verlagsgruppe

Autoren

Monika Ripperger / Silke Henningsen

Schlagworte