PÄDAGOGIK

Ein Kollegium lässt sich auf Supervision ein

Veränderungen angehen mit externer Begleitung
Zusammenfassung

Kann Supervision helfen, wenn in einer Schule die Arbeitsfähigkeit verloren gegangen ist? Wenn die Spannungen zwischen Schulleitung und dem übrigen Kollegium unerträglich geworden sind? Wie lässt sich ein Mediationsprozess gestalten, der alle Betroffenen wieder in ein Gespräch miteinander bringt? Wie kann man mit den wechselseitigen Verletzungen umgehen, und wie lassen sich tragbare Lösungen finden?

Für Einzelnutzer:innen kostenlos Für Abonnent:innen mit einem Einzelabo. Digitale Angebote für Mehrfachnutzer:innen - Jetzt anmelden!
Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Ein Kollegium lässt sich auf Supervision ein
Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 08, Jahr 2016, Seite 24 - 27

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Ein Kollegium lässt sich auf Supervision ein

Zeitschrift

Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 08, Jahr 2016, Seite 24 - 27

DOI

10.3262/PAED1608024

Angebot für Bibliotheksnutzer:innen

Artikelseite content-select.com

Print ISSN

0933-422X

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Birgit Schulte-Kloke

Schlagwörter