PÄDAGOGIK

Strukturierende Moderation von Partner- und Gruppenarbeitsphasen

Oder: Von unstrukturierter Gruppenarbeit zum strukturierten Kooperativen Lernen
Zusammenfassung

Strukturierende Moderation ist eine zentrale Bedingung auch für das Gelingen von Gruppenarbeit. Wie kann ich die Einführung von Gruppenarbeit unterstützen? Wie kann ich Gruppen eine angemessene Struktur geben? Wie kann ich Kooperationsprozesse durch Arbeitsteilung und Rollen strukturieren? Wie kann ich erfahrbar machen, dass die Gruppenmitglieder sich brauchen, um zu einem guten Ergebnis zu kommen?

Für Einzelnutzer:innen kostenlos Für Abonnent:innen mit einem Einzelabo. Digitale Angebote für Mehrfachnutzer:innen - Jetzt anmelden!
Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Strukturierende Moderation von Partner- und Gruppenarbeitsphasen
Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 08, Jahr 2016, Seite 54 - 57

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Strukturierende Moderation von Partner- und Gruppenarbeitsphasen

Zeitschrift

Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 08, Jahr 2016, Seite 54 - 57

DOI

10.3262/PAED1608054

Angebot für Bibliotheksnutzer:innen

Artikelseite content-select.com

Print ISSN

0933-422X

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Jürgen Friedrich

Schlagwörter